Annabelle

Ratgeber

Die Ratgeberseite informiert über neueste Entwicklungen und Trends im Bereich Gesundheit, Schönheit, Karriere und Lifestyle.
Die Inhalte dieser Seite werden von primemedien prime-medien.chLogo Prime Medien publiziert.

Ästhetik

Schlank und straff ohne OP

Autor: | Branded Content

Innovativ, sicher und individuell: Bei Esteticaline in Zürich trifft Ästhetik auf modernste Medizintechnik.

 

Kontakt

Esteticaline Zürich

Natalia Weisinger, Inhaberin

Rennweg 46 ·

8001 Zürich

Telefon: +41 (0)445 045 660

Web: www.ice-aesthetic.com/bodyforming/zuerich

Wieder mehr Wohlbefinden im eigenen Körper verspüren, das versprechen die Behandlungen bei Esteticaline in Zürich. Hierfür müssen Patienten weder eine Operation noch Ausfallzeiten in Kauf nehmen. Denn anstatt eines Skalpells kommt Medizintechnik zum Einsatz. «Eine schlankere Erscheinung, definierte Konturen und straffere Haut, mit diesen Wünschen kommen Patienten zu uns», sagt Institutsleiterin Natalia Weisinger.

Fett verbrennen und Muskeln aufbauen

Gleich zwei Verfahren bieten sich dafür an: Die CRISTAL-Kryolipolyse, auch als «Fatfreezing» bekannt, und der mühelose Muskelaufbau mit CRISTAL Fit. An diesen Namen lässt sich ablesen, dass die körperformenden Behandlungen miteinander verwandt sind. Entwickelt wurden die Geräte in Frankreich, dort erfolgt auch die Fertigung. Mit der CRISTAL-Kryolipolyse lassen sich Fettdepots durch Kälte wegschmelzen. CRISTAL Fit sorgt mit einem Magnetfeld für Muskelkontraktionen.
«So erzielen wir eine nachhaltige Formung der Silhouette und eine Stärkung der Körperkonturen», betont Natalia Weisinger. Das wiederum wirke nicht allein günstig auf das Wohlbefinden, sondern auch positiv auf Haltung und Körpergefühl.
In gerade einmal 30 bis 50 Minuten Behandlungszeit können einzelne Körperpartien gezielt behandelt werden. Solo angewendet oder kombiniert lassen sich durch Fettreduktion und Muskelaufbau individuelle Ziele erreichen, beispielsweise die Formung der Taille oder die Straffung der Innenschenkel.

Die neueste Generation Radiofrequenz-Microneedling

Mit dem Morpheus8™-System ist es uns möglich, in verschiedenen Gewebetiefen mit deutlich sichtbarem Effekt sowohl einen lokalen Fettabbau als auch die Neubildung von Kollagen und Elastin (Bindegewebe) zu induzieren. Mit der Tiefenstimulation der Haut provoziert man eine Remodellierung der Bindegewebsschichten. Die Haut organisiert sich neu. Kleinere Unebenheiten der Haut werden geglättet, Falten weniger sichtbar. Die Haut wird wieder straffer, offenporiger und dicker. Die Morpheus8™-Mikro-Pins können in Tiefen zwischen 0,5 mm bis 7 mm in unterschiedlicher Radiofrequenz- und Energiedichte appliziert werden.So lässt sich für jede Körper- und Gesichtsregion eine massgeschneiderte, individuelle Therapie durchführen – ganz ohne Risiken und ohne Downtime. Das bedeutet für Sie, dass Sie schon innerhalb von 24 Stunden wieder absolut gesellschaftsfähig sind.

Behandelbare Körperareale

Welche Körperstellen können mit Mor­pheus8™ behandelt werden? Grundsätzlich ist die Faltenbehandlung mit der Radiofrequenztherapie für nahezu jeden Hauttyp geeignet und nimmt wenig Zeit in Anspruch. Morpheus8™ kann in allen Bereichen eingesetzt werden, die von einer subdermalen Erneuerung profitieren. Die am häufigsten behandelten Bereiche sind:


•     Gesicht + Augenpartie
•     Hals, Dekolleté und Nacken
•     Körper (Oberarme, Bauch, Rücken, Oberschenkel, Knie, Po).

veröffentlicht: 24.06.2022