Annabelle

Ratgeber

Die Ratgeberseite informiert über neueste Entwicklungen und Trends im Bereich Gesundheit, Schönheit, Karriere und Lifestyle.
Die Inhalte dieser Seite werden von primemedien prime-medien.chLogo Prime Medien publiziert.

Nachhaltige Schönheit

Von innen und aussen zu natürlicher Schönheit

Im Interview: Dr. Jotinder Kainth | Branded Content

Von innen und aussen zu natürlicher Schönheit
  • Dr. Jotinder Kainth ist Inhaber und Geschäftsführer von VenustaMed

Sich attraktiv fühlen, vorbeugen und gesund altern – das bietet Dr. med. Jotinder Singh Kainth nahezu schweizweit. Ganzheitlich, individuell, persönlich, ohne Operationen, nachhaltig.

Kontakt

VenustaMed

Dr. Jotinder Kainth, Inhaber und Geschäftsführer

Telefon: +41 (0)44 303 9000

E-Mail: info@venustamed.ch

Web: www.venustamed.ch

Herr Dr. Kainth, wie kommt ein Internist zur Ästhetik?
Das war erst einmal reiner Zufall. Vor rund sieben Jahren kam eine befreundete Kosmetikerin zu mir und bat um Hilfe, da sich ein paar ihrer Kundinnen mit Botulinum und Hyaluron behandeln lassen wollten. Sie als Kosmetikerin durfte dies nicht, ich als Arzt jedoch grundsätzlich schon. Also begann ich mich mit dem Thema intensiver zu beschäftigen. Das war der Anfang meines neuen Weges. Heute verfüge ich durch viele nationale und internationale Weiter- und Fortbildungen über ein vielfältiges Expertenwissen und grosse Erfahrung in diesem Bereich.

Sie haben ein sehr breites Angebot. Erzählen Sie uns davon?
Gerne, mein Angebot umfasst, neben den «klassischen» Faltenbehandlungen mit Toxinen und Fillern, moderne Verfahren zur Verjüngung und Prävention wie PRP, sprich die Behandlung mit Eigenblut, und Mesotherapie sowie hochmoderne teils apparative Verfahren zum Loswerden störender Fettpolster und zur Hautstraffung mittels Kollagenbildung. Bodyshaping und Facial Contouring sind hier Stichworte. Auch Laser kommen bei bestimmten Fragestellungen zum Einsatz.
Ich lege in meiner Arbeit auch viel Wert auf präventive, naturbasierte Massnahmen. Bei allen Anwendungen und Behandlungen darf die Kundin oder der Kunde qualitativ hochwertige Produkte, vorzugsweise von Schweizer Herstellern, erwarten. Die Behandlungen erfolgen immer nach den neuesten Richtlinien.
Mein Angebot entwickelt sich zudem ständig weiter. Ich springe dabei aber nicht auf jeden neuen Trend auf, sondern biete nur Behandlungen an, die mich selbst überzeugen. Ich bin gespannt, was die Zukunft noch zu bieten hat.

Sie sprachen gerade von Bodyshaping. Was ist da heute möglich?
Die meisten kennen von Ihnen kennen wohl das klassische chirurgische Fettabsaugen wenn es um den Körper geht. Aber die moderne ästhetische Medizin bietet eine Reihe nicht-inavsiver Verfahren, um die Körperkonturen ohne Skalpell und Nadeln auf Vordermann zu bringen. Da gibt es z.B. den EMSculpt. In der NEO-Version, die neben mir schweizweit nur noch von 2 weiteren Kollegen angeboten wird, erreichen Sie in nur 4 Behandlungen à 30 Minuten durchschnittlich eine Fettreduktion von 30% und eine Zunahme der Muskelmasse von 25%. Das Geheimnis liegt in der Kombination aus hochenergetischem Magnetfeld und Radiofrequenz. Bauch, Arme, Beine (Reiterhosen!), Gesäss... alle diese Regionen können Sie bequem behandeln.

Sehr interressant und hocheffizient ist auch der EMTone. Hier stehen Cellulitebehandlung und Hautstraffung im Vordergrund. EMTone ist das erste und einzige Gerät, das gleichzeitig thermische und mechanische Energie verwendet, um alle Hauptursachen für Cellulite und schlaffe Haut effektiv und nicht-invasiv zu behandeln. Nach nur 4 Behandlungen sehen Sie bereits eine Verbesserung. Sehr beeindruckend.

Was verstehen Sie unter Healthy Aging?
Hierbei geht es um die sogenannte innere Schönheit. Ein Schwerpunkt meiner Arbeit stellt daher das ganzheitliche Anti-Aging dar. Gesundes Altern und Prävention stehen dabei im Vordergrund. Hierbei helfen neben Blut-, Urin-, Stuhl- und Genanalysen das Wissen und die Kraft der Mikronährstoffe, Orthomolekularmedizin genannt. Die bekannteste unter den Mangelerscheinungen ist wohl der oft nicht diagnostizierte Eisenmangel, aber auch die Versorgung mit anderen Mikronährstoffen kann kritisch sein und bleibt häufig unentdeckt. Daneben helfen moderne Infusionstherapien wie die Zellmembran-Kur –
genauer: Cell-Rejuvenation Therapy und LipoPowerKur –, den Stoffwechsel verschiedenster Zellen zu reparieren und zu verjüngen.

Auf Ihrer Website finden sich mehrere Standorte, aber nur Sie allein als Arzt. Wie machen Sie das?
Nicht jeder möchte oder kann zu mir nach Zürich kommen. Daher habe ich im Laufe der Zeit Kooperationen mit ausgewählten Kos­metik­studios geschlossen, wo ich zu bestimmten Daten meine Dienste anbiete. Ich führe also alle Behandlungen persönlich durch. Zu den Standorten gehören derzeit Aarau, Basel, Chur, Menziken (AG), Neuenkirch (LU) und Rüti (ZH).

Was geben Sie unseren Leserinnen bezüglich VenustaMed mit auf den Weg?
Schönheit und Ausstrahlung müssen nicht aufgesetzt und künstlich wirken. Die moderne Ästhetik bietet vielfältige Möglichkeiten für – nahezu – jeden Wunsch und jedes Budget. Achten Sie auf Ausbildung der Anwender und Produktqualität bei ästhetischen Behandlungen. Ich lade alle Interessierten gerne ein, mich und meine Philosophie in einem unverbindlichen Beratungsgespräch kennenzulernen. Termine können bequem via Online-Buchung auf meiner Webseite vereinbart werden. Übrigens sind dort auch alle Behandlungen ausführlich beschrieben.

Von innen und aussen zu natürlicher Schönheit
  • Verwenden Sie den Gutschein, um eine der Behandlungen auszuprobieren.

veröffentlicht: 10.09.2021